„Fehr“-Baumschutzgitter

Bäume sind Zukunftsinvestitionen, deren Wert in die nächsten Jahrzehnte wächst. Sie bereichern ökologisch die gestaltete Umwelt. Unsere Baumschutzgitter schützen nicht nur die Bäume sondern sind gleichzeitig ein Gestaltungselement von hohem Niveau.
Im urbanen Umfeld sind die Platzverhältnisse oft sehr eng und die nutzbaren Verkehrs- und Publikumsflächen werden bis zu den Baumstandorten ausgenutzt.
Die Bäume werden vor äußeren Einflüssen wie parkierenden Autos, Fahrrädern, Kommunalfahrzeugen etc. durch „Fehr“-Baumschutzgitter dauerhaft geschützt und ermöglichen dem Baum ein gesundes Heranwachsen.
Unsere Baumschutzgitter überzeugen durch Formschönheit, Stabilität und beste Qualität. Das gute Design lässt sich in alle Gestaltungsentwürfe integrieren.
Sie sind kompatibel mit allen Baumscheibenabdeckungen aus Gusseisen oder Beton sowie zur Montage in eine offene Pflanzfläche geeignet.
Die Befestigung des Baumstammes am Gitter erfordert keine weiteren Maßnahmen.

Wir liefern:

  • Standard- oder Sondermodelle
  • aus Stahl, feuerverzinkt
  • in Verbindung mit Fahrradhaltern oder Rundbank
  • wahlweise pulverlackbeschichtet (besonders kratz- und schlagfest)
  • in allen Farbtönen lt. RAL-Karte sowie Sonder- und Eisenglimmerfarben
  • in unterschiedlichen Größen und Ausführungen
  • Gefälleaugleich bis 5 % durch spezielle Bauform des Fußes sogar bis 16 %
    (Typ 3 und 5)
  • passend zur Montage mit höhenverstellbarer Fußbefestigung auf alle Baumscheibenabdeckungen aus Gusseisen oder Beton oder mit Erdanker bzw. Bodenanker zur Montage in offene Pflanzfläche
  • Kopfform wahlweise
  • alle Verbindungsteile aus Edelstahl
  • auch Sondermodelle gemäß Ihrer Angaben und Skizzen
  • Umsetzung von individuellen Kundenwünschen